Wahlkompass zur Landtagswahl BW

Media

Am 13. März haben alle Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger die Möglichkeit über die Zukunft unseres Bundeslandes zu entscheiden. ­Der kommende Landtag wird in vielen umweltpolitischen Bereichen die Weichen stellen müssen. Welche Partei hat welche Pläne zu Themen wie Waldschutz, Energieeffizienz, Verkehr oder TTIP? Doch ihre tatsächliche Haltung, ihre handfesten Pläne sind aus den allgemeinen, wohlklingenden Worten nur schwer herauszulesen.

Um Klarheit zu schaffen, haben wir den Spitzenkandidaten der im Landtag sitzenden Parteien ganz konkrete Fragen gestellt. Sie werden sehen: einige Antworten sind sehr klar, andere sehr ausweichend. Beides ist aufschlussreich.

Der Schutz von Klima und Umwelt ist aber kein Luxus, sondern die Grundlage unseres Lebens und Wirtschaftens überhaupt. Machen Sie sich mit dem „Wahlkompass“ selbst ein Bild, wie zukunftsfähig die Parteien in der Klima- und Umweltpolitik sind.

Zur Methodik: Alle Spitzenkandidaten, der im Landtag vertretenen Parteien wurden gebeten, zu den Fragen Stellung zu beziehen. Die Reihenfolge der Kandidaten entspricht der Sitzverteilung der Parteien im Landtag vom Jahr 2011. Allen Parteien standen 800 Zeichen für jede Antwort zur Verfügung. Aus Gründen der Gerechtigkeit mussten wir einige Antworten kürzen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und gehen Sie bitte am 13. März wählen!

Publikationen

Weiterführende Links

Wahlkompass online anschauen