Lichterkette für das Klima

Media

Sind wir noch zu retten ?

Greenpeace Biberach und Lokale Agenda mit „Lichterkette für das Klima“ auf dem Weihnachtsmarkt.

Anfang Dezember fand in Paris wieder einmal eine Weltklimakonferenz statt. Es war die 21. Und wieder sollten sich die 195 Mitgliedsstaaten, in Fortführung des Kyotoprotokolls von 1997, selbst verpflichten, ihre Treibhausgase beträchtlich zu reduzieren. Damit soll bzw. muss erreicht werden, dass die globale Erderwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts wenigstens nicht um mehr als 2 Grad ansteigt. Damit sollen wir dann von den dramatischen Folgen des Klimawandels wenigstens einigermaßen verschont bleiben.

Aus diesem Anlass zogen die Greenpeace-Gruppe Biberach, die Lokale Agenda 21, viele Bürgerinnen und Bürger und zwei Eisbären am Mittwoch, den 2.12.15, in einer Lichterkette über den Weihnachtsmarkt.

Die Aktion war aus unserer  Sicht ein voller Erfolg mit vielen Beteiligten.